2019-02-21
Botschafter Ramin Hasanov traf sich in der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft mit den Mitgliedern des Deutschen Bundestages

Am 21. Februar 2019 traf sich Botschafter Ramin Hasanov in der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft (DPG) mit den Mitgliedern der CDU/CSU-Fraktion des Deutschen Bundestages.

Botschafter Hasanov hielt eine Rede, indem er über die jüngsten Entwicklungen in Aserbaidschan und der Region, den aktuellen Stand der von Aserbaidschan geleiteten regioanalen Projekten und des Berg-Karabach-Konfliktes zwischen Armenien und Aserbaidschan sowie über die Neuigkeiten in den Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Deutschland vortrug.

Parlamentarischer Staatssekretär bei dem Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Thomas Bareiß, gab einen Überblick über den Aserbaidschan-Besuch der Deutschen Bundeskanzlerin, Frau Angela Merkel. Er fasste die Ergebnisse des Kanzlerinbesuchs zusammen und informierte über die gemeinsamen Anliegen, die sich als Folgen dieses Besuchs herausgaben. Zudem teilte er über seinen Besuch nach Aserbaidschan im Rahmen der nächsten Sitzung der hochrangigen Arbeitsgruppe für Handel und Investitionen mit.   

Danach fand eine Diskussion über diverse Themen um die politischen, wirtschaftlichen und Sicherheitsangelegenheiten in der Region, die Außenpolitik Aserbaidschans und die Energiezusammenarbeit mit Europa statt.