2020-03-13
Anzeige

Im Zusammenhang damit, dass das Coronavirus von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur globalen Pandemie erklärt wurde, und um die Verbreitung der Infektion zu verhindern, werden die Sprechstunden in der Konsularabteilung der Botschaft der Republik Aserbaidschan ab dem 16. März 2020 zeitweilig gestrichen. Eine Sprechstunde kann nur in dringenden- und Ausnahmefällen nach einer frühzeitigen  Vereinbarung eines Termins stattfinden. Für die Vereinbarung solch eines Termins, melden Sie sich bitte unter der folgenden Telefonnummer: +49 30 219 161 58. Konsularische Operationen, die keine persönliche Anwesenheit bei der Konsularabteilung benötigen, werden nun nur noch per Post oder Email (consul_berlin@mission.mfa.gov.az) bearbeitet (siehe unsere Anzeige vom 12. März 2020). Gesundheit ist unsere Priorität. Danke für Ihr Verständnis.